Kategorie: Blog

Neue Oase für Wildbienen

45% aller Wildbienen sind in der Schweiz gefährdet oder bereits ausgestorben. Insbesondere die bodenbewohnenden Arten haben es immer schwerer, geeignete Nistmöglichkeiten zu finden. Im Burgweiherareal konnten wir dank…

OFFA-Sonderschau „Biodiversität“

An der diesjährigen OFFA vom 17.-21.4. in St. Gallen ging die Sonderschau „Biodiversität“ über die Bühne. Gemeinsam mit lokalen Partnern waren wir an einem grossen Stand in der…

Vogelbeobachtung am Wenigerweiher

Eine stattliche Gruppe Interessierter nutzt die ruhige Morgenstunde und trifft sich kurz nach acht Uhr beim Schwarzen Bären. Schon am Wegrand zum Wenigerweiher werden wir vom Zilpzalp und…

HV und Vortrag „Vogel­beobachtungen in Ungarn“

Am 9. Februar 2024 hielt Franz Blöchlinger im Naturmuseum St. Gallen einen spannenden Vortrag mit wunderschönen Fotos von seinen Ungarnreisen. Schon dreimal war Franz ornithologisch in Ungarn unterwegs.…

Im Reich des Mauerläufers

Das kühle, neblige Wetter verhiess nicht viel Gutes für diesen vogelkundlichen Morgenspaziergang anfangs Februar. Trotzdem besammelten sich in der Stocken 26 interessierte Teilnehmer:innen. Jetzt beginnt die Spechtsaison Kaum…

Winterzauber am Bildweiher

Am Sonntag, 7. Januar 2024, fand der erste Sonntagsspaziergang von im 2024 statt. Veranstaltet wurde der Rundgang zusammen mit dem NVS St. Gallen. In der Nacht hat es…

Sonntagsspaziergang am Gübsensee, 3.12.2023

Trotz Minus 7 Grad Kälte fanden sich 14 Teilnehmende zum Spaziergang zum Gübsensee ein. Entschädigt wurden wir mit strahlendem Sonnenschein und einer erstaunlich aktiven Vogelwelt. Ein Gimpel und…

Aufwertungen im Gartenrotschwanzgebiet

Im Rahmen des 100 Jahr Jubiläums von BirdLife Schweiz hat unsere Sektion mit dem Gartenrotschwanzprojekt in St. Gallen-West an der Aktion «100 Naturjuwelen» teilgenommen. Es konnten unter anderem…

Rückblick auf unsere Herbstanlässe

Sträuchertausch Zum dritten Mal führte BirdLife St. Gallen–Bodensee die Aktion Sträuchertausch durch. Einheimische Sträucher konnten kostenlos bezogen werden, wenn gleichzeitig Kirschlorbeer-, Sommerfliedersträucher oder Essigbäume mit ihren Wurzeln entsorgt…